Wie halte ich Freundschaften aufrecht?

Eine Freundschaft ist ein wichtiger Lebensbestandteil. Neben einem Gefühl von Geborgenheit bieten freundschaftliche Beziehungen soziale Unterstützung und tragen dazu bei, dass du dich wohlfühlst und glücklich bist. Nette Freunde findest du leicht, für die Aufrechterhaltung einer Freundschaft ist jedoch dein ganzer Einsatz erforderlich.

Woraus besteht Freundschaft?

Woraus besteht Freundschaft?Gute Freunde sind füreinander da, wenn sie gebraucht werden. Gegenseitige Unterstützung, Fürsorge und Anteilnahme machen wahre Freundschaft aus. Langjährige Freundschaften bestehen aus Geben und Nehmen. Oft stellt sich erst in schwierigen Zeiten heraus, wie stabil eine Freundschaft wirklich ist. Wenn du eine freundschaftliche Beziehung aufrechterhalten willst, solltest du dich regelmäßig um deine Freunde kümmern. Zur einer guten Beziehung gehört mehr als nur gemeinsames Kaffeetrinken. Deine Freunde müssen sich bei dir gut aufgehoben fühlen und sich jederzeit auf dich verlassen können. Beim Aufrechterhalten einer Freundschaft spielt das Gleichgewicht von Geben und Nehmen eine wichtige Rolle. Konflikte, die zum Ende einer freundschaftlichen Beziehung führen, entstehen meist, wenn einer der Partner bewusst ausgenutzt wird. Verlässlich sein ist mehr als eine gute Eigenschaft.

Wer Freundschaften aufrechterhalten möchte, sollte Vereinbarungen möglichst einhalten und sich als zuverlässiger Freund erweisen. Eine Freundschaft lebt von regelmäßigen Kontakten und gemeinsamen Unternehmungen. Um Freundschaften über einen langen Zeitraum aufrechtzuerhalten, sollte das Zusammensein gefördert und viel zusammen unternommen werden. Den Geburtstag, das Jubiläum und andere wichtige Tage im Leben deiner Freunde solltest du nicht vergessen. Mit deiner Gratulation zeigst du, dass deine Freunde dir wichtig sind. Zeichen der Wertschätzung fördern die Freundschaft und tragen dazu bei, dass freundschaftliche Beziehungen wachsen und lange aufrechterhalten werden können.

Fehler tolerieren, um die Freundschaft aufrechtzuerhalten?

Vielen Menschen fällt es schwer, ihren Freunden Fehler zu verzeihen. Dadurch entsteht schnell Misstrauen und die Freundschaft wird unnötig belastet. Fehler sind menschlich und passieren jeden Tag überall - auch in einer freundschaftlichen Beziehung. Wenn du Freundschaften aufrechterhalten willst, solltest du lernen, Fehler zu verzeihen. Meist steckt keine böse Absicht dahinter, wenn Freunde eine Verabredung vergessen. Lerne zu akzeptieren, dass es in einer Freundschaft auch Phasen gibt, in denen sich Freunde nicht bei dir melden. Wenn du beruflich gestresst bist, hast du auch nicht immer Lust, abends noch mit Freunden zu telefonieren. Dieses Recht solltest du deinen Freunden auch zugestehen. Während einer emotionalen Diskussion kann schnell ein falsches Wort fallen. Zeige Größe, indem du Freunden unbedachte Äußerungen verzeihst. Streit und Missverständnisse kommen in jeder Beziehung vor.

Eine gute Freundschaft übersteht auch Probleme und heftige Diskussionen. Schwere Zeiten, die gemeinsam überwunden werden, stärken die Freundschaft und halten sie aufrecht. Sprich mit Freunden ehrlich über Sorgen und Probleme. Mit Offenheit kannst du Konflikte lösen. Toleriere die Meinung anderer und reagiere nicht verärgert, wenn Freunde in einer Diskussion einen anderen Standpunkt vertreten. Dennoch gibt es Grenzen, die in einer Freundschaft nicht überschritten werden sollten. Falls ein Freund dir wichtige Dinge verschweigt oder bewusst die Unwahrheit sagt, solltest du ihn (oder sie) zur Rede stellen. Vertrauen ist die wichtigste Basis einer Freundschaft. Fehler zu tolerieren, nur um die Freundschaft aufrechtzuerhalten, ist bis zu einem gewissen Punkt sinnvoll. Lügen und Unwahrheiten sind jedoch keine Gründe, die für die Aufrechterhaltung eines freundschaftlichen Verhältnisses sprechen.

Darum ist es so wichtig, Freundschaften aufrechtzuerhalten

In unserer schnelllebigen Zeit verliert die Familie immer mehr an Bedeutung. Viele Menschen leben in Singlehaushalten. Ohne Freundeskreis wäre das Leben sehr einsam. Deshalb ist es so wichtig, Freundschaften zu schließen und aufrechtzuerhalten. Die Freundschaftspflege ist jedoch keine einfache Angelegenheit. Es gibt allerdings einige Hilfsmittel, die den Kontakt mit Freunden erleichtern - Handy und Internet sind nur zwei Möglichkeiten, um mit Bekannten und Freunden zu kommunizieren. Dadurch lassen sich Freundschaften auch über größere Distanzen aufrechterhalten, beispielsweise wenn Freunde berufsbedingt in eine andere Stadt oder zum Studium ins Ausland gezogen sind.

Die sozialen Netzwerke stellen eine gute Möglichkeit dar, Kontakte zu knüpfen und Freundschaften aufrechtzuerhalten. In einer freundschaftlichen Beziehung zählt vor allem der persönliche Kontakt. Durch gemeinsame Unternehmungen entsteht ein Zusammengehörigkeitsgefühl. Nimm dir Zeit für deine Freunde, besuche sie und lade sie regelmäßig zu dir ein, wenn du die Freundschaft aufrechterhalten willst. Beziehungsrituale gehören zu den Grundpfeilern einer Beziehung und helfen dabei, eine Freundschaft aufrechtzuerhalten. Durch liebenswerte Gewohnheiten zeigst du deinen Freunden, dass sie dir wichtig sind.

Was du tun kannst um Freundschaften aufrechtzuerhalten

Für eine gute Freundschaft solltest du dir Zeit nehmen. Auch wenn die Zeit knapp ist und du beruflich stark gefordert wirst, gibt es immer eine Gelegenheit, Freunde zu treffen. Bleibe in Verbindung mit deinem Freundeskreis, auch wenn der Kontakt zwischendurch auf SMS und E-Mails beschränkt ist. Verabrede dich, wenn du Zeit hast und nicht durch Stress und Hektik genervt bist. Persönliche Kontakte müssen nicht abends stattfinden, auch ein gemeinsames Frühstück mit Freunden ist eine gute Gelegenheit, sich wieder näherzukommen, Gedanken auszutauschen oder einfach Spaß miteinander zu haben. Bei der gemeinsam verbrachten Zeit steht die Begegnung im Mittelpunkt. Verzichte auf das Kochen aufwendiger Mahlzeiten, wenn du gestresst aus dem Büro kommst und keine Zeit mehr zum Einkaufen hast. Gemütlich mit Freunden plaudern kannst du auch bei einer Tasse Kaffee oder einem Glas Wein. Um Freundschaften aufrechtzuerhalten, musst du keine besonderen Unternehmungen planen. Kontakte pflegst du, indem du dich um deine Freunde kümmerst.

Weitere Blogbeiträge:

 Made in Germany

Impressum         Datenschutz